2017.05.18 Finkenwerder (EDHI)

In Kombination mit dem Besuch von Bückeburg war es mir möglich, auch noch einmal in Finkenwerder vorbeizuschauen. Erstaunlicherweise war Finkenwerder an diesem Tag recht ergiebig. Durch das gute Wetter und dem regen Flugbetrieb war das ein oder andere wirkungsvolle Bild möglich. 


Airbus A380

Ich hatte das Glück, dass an diesem schönen Donnerstag recht viele Bewegungen von A380 zu verzeichnen waren. Als ein besonderes Highlight, ist mir der Flug des Airbus A380 von ETIHAD in Erinnerung geblieben. Der Start wurde mit voller Leistung durchgeführt und durch das offensichtlich geringe Gewicht, hat die Maschine sehr schnell an Höhe gewonnen. Im Besonderen fand ich die angepeilte Flughöhe bemerkenswert. Die Maschine, die gen Osten geflogen war, hat lange Zeit eine Höhe 13.100m gehalten. 

A6-APJ / F-WWAR / ETIHAD Airbus A380 2017 05 18 EDHI Finkenwerder
A6-APJ / F-WWAR / ETIHAD Airbus A380 2017 05 18 EDHI Finkenwerder

Perfekte Szene - blauer Himmel über Finkenwerder, mit einer goldenen Maschine im Vordergrund.

A6-APJ / F-WWAR / ETIHAD Airbus A380 2017 05 18 EDHI Finkenwerder
A6-APJ / F-WWAR / ETIHAD Airbus A380 2017 05 18 EDHI Finkenwerder

Nach einer gefühlten Ewigkeit, machte sich der Airbus A380 wieder zur Landung bereit. Doch erst wurde noch ein Touch and Go in Fuhlsbüttel durchgeführt. Diesem Umstand ist auch der tiefe Überflug über Finkenwerder zu verdanken. Ich bin kein Fan von Bildern des Flugzeugbauchs, aber dieser Anblick war doch echt überzeugend. Die ETIHAD-Lackierung hebt sich deutlich von den sonstigen Designs übriger Flugzeuglinien ab.

A6-APJ / F-WWAR / ETIHAD Airbus A380 2017 05 18 EDHI Finkenwerder
A6-APJ / F-WWAR / ETIHAD Airbus A380 2017 05 18 EDHI Finkenwerder

Endlich wieder gelandet zeigt sich die Maschine von ihrer Schokoladenseite, wahrscheinlich in Vorfreude auf...

A6-APJ / F-WWAR / ETIHAD Airbus A380 2017 05 18 EDHI Finkenwerder
A6-APJ / F-WWAR / ETIHAD Airbus A380 2017 05 18 EDHI Finkenwerder

...die Taufe durch die Feuerwehr von Airbus! Der 237 Airbus A380 ist nun fast Einsatzbereit.

A6-APJ / F-WWAR / ETIHAD Airbus A380 2017 05 18 EDHI Finkenwerder
A6-APJ / F-WWAR / ETIHAD Airbus A380 2017 05 18 EDHI Finkenwerder

In so einer abgespeckten Farbvariante habe ich einen Airbus A380 von EMIRATES auch noch nicht gesehen. Hier werden die Lackierer sicher noch die ein oder andere Stunde arbeiten.

Es war spannend zu sehen, wie die Maschine ihren Kompass kalibrierte. Einen A380 der sich dreimal komplett um die eigene Achse dreht, sieht man schliesslich auch nicht so häufig.

F-WWAN / A6-EUS / EMIRATES Airbus A380 2017 05 18 EDHI Finkenwerder
F-WWAN / A6-EUS / EMIRATES Airbus A380 2017 05 18 EDHI Finkenwerder

Nach der Kalibrierung ging es wieder Richtung Abstellplatz. Später am Tag wurden noch Beschleunigungstests durchgeführt. Durch das sich verschlechternde Wetter, verzichte ich mal auf weitere Bilder an dieser Stelle.

F-WWAN / A6-EUS / EMIRATES Airbus A380 2017 05 18 EDHI Finkenwerder
F-WWAN / A6-EUS / EMIRATES Airbus A380 2017 05 18 EDHI Finkenwerder

Airbus A300 Beluga

Es ist immer wieder eine Freude, die Belugas von Airbus bei der Arbeit zu beobachten. An diesem Tag waren vier verschiedene Belugas am Standort vertreten, dies stellt  immerhin 80 Prozent der gesamten Belugaflotte dar.

F-GSTD Airbus International Transport Airbus A300 Beluga 2017 05 18 EDHI Finkenwerder
F-GSTD Airbus International Transport Airbus A300 Beluga 2017 05 18 EDHI Finkenwerder

Ein Beluga mit besonderer Lackierung, "Think Mobility". Wahnsinn, wenn sich so ein massives Luftfahrtzeug, leicht wie eine Feder, in den Himmel erhebt. Der Klang dazu ist immer wieder erfurchtserbietend.

F-GSTC Airbus International Transport Airbus A300 Beluga 2017 05 18 EDHI Finkenwerder
F-GSTC Airbus International Transport Airbus A300 Beluga 2017 05 18 EDHI Finkenwerder

Leicht, geht richtig steil :)

F-GSTC Airbus International Transport Airbus A300 Beluga 2017 05 18 EDHI Finkenwerder
F-GSTD Airbus International Transport Airbus A300 Beluga 2017 05 18 EDHI Finkenwerder

Wer jetzt noch nicht alle Belugas in seiner Bildersammlung hat, der muss sich nun ranhalten. Es wird sicher nicht mehr lange dauern, bis die Nachfolgeversion auf Basis des Airbus A330 an den Start geht.

F-GSTF Airbus International Transport Airbus A300 Beluga 2017 05 18 EDHI Finkenwerder
F-GSTF Airbus International Transport Airbus A300 Beluga 2017 05 18 EDHI Finkenwerder

Folgende Spotterausrüstung habe ich auf meine Tour mitgenommen

Mit dieser Leiter kann man an dem Standort Finkenwerder perfekt spotten. Sie ist leicht, so kann man schön die Gegend erkunden und die optimalen Fotostellen testen.

Bildquelle: Amazon.de*

Da ich nicht immer Lust habe in Finkenwerder im Auto zu sitzen, ist dieser kleine Klapphocker mehr als praktisch. Hier kann man sich gemütlich auf der Besucherplattform hinsetzen und wenn ein Flugzeug kommt, kann man mit diesen extra Zentimeter die anderen Besucher überblicken.

Bildquelle: Amazon.de*

In Finkenwerder ist Brennweite sehr praktisch. Ein Einbeinstativ sorgt für die ruhige Ablage um verwacklungsfreie Bilder zu erstellen.

Bildquelle: Amazon.de*



Airbus A321

Neben den Dickschiffen gab es natürlich auch noch das ein oder andere Interessante zu sehen. Der Tag war sehr Airbus A321 lastig.

 

Zusätzlich konnte ich endlich meinen ersten Airbus A321neo der Sammlung hinzufügen und das auch noch ausgerechnet in der auffälligen Virgin-Lackierung. Glück muss man haben! 

D-AVYE / N922VA/ Virgin America Airbus A321neo 2017 05 18 EDHI Finkenwerder
D-AVYE / N922VA/ Virgin America Airbus A321neo 2017 05 18 EDHI Finkenwerder

Die Maschine für Virgin America wird man so schnell wohl nicht mehr in Europa zu Gesicht bekommen.

D-AVYE / N922VA/ Virgin America Airbus A321neo 2017 05 18 EDHI Finkenwerder
D-AVYE / N922VA/ Virgin America Airbus A321neo 2017 05 18 EDHI Finkenwerder

WIZZ Air rüstet in letzter Zeit ganz schön auf. Hier ein zukünftiges Mitglied der Familie.

HA-LXS / D-AZAG / WIZZ Air Airbus A321  2017 05 18 EDHI Finkenwerder
HA-LXS / D-AZAG / WIZZ Air Airbus A321 2017 05 18 EDHI Finkenwerder

Die VietJetAir war ebenfalls ein leckerer Fang. Schade das die Maschine an dem Tag nicht geflogen ist.

D-AYAA Vietjet Air Airbus A321  2017 05 18 EDHI Finkenwerder
D-AYAA Vietjet Air Airbus A321 2017 05 18 EDHI Finkenwerder

Völlig farblos aber trotzdem zeigenswert. 

D-AVYT Airbus A321  2017 05 18 EDHI Finkenwerder
D-AVYT Airbus A321 2017 05 18 EDHI Finkenwerder

Fazit von meinem Kurzbesuch in Finkenwerder

Ich bin froh das ich so viel Glück an einem Tag in Finkenwerder hatte. Es gab viel zu sehen und gerade der ETIHAD Airbus A380 war ein wirkliches Hochlicht. Ich denke die Fülle an Fliegern war der Ausgleich für andere Besuche, an denen es fast nichts vor Ort zu sehen gab.

Wer jetzt mit dem Gedanken spielt Finkenwerder zu besuchen, der kann sich evtl. auch noch ein Alternativ-Programm mit Fuhlsbüttel zusammenstellen. Man weiß schliesslich nie, was und wieviel in Finkenwerder fliegt.

Hier geht es zu ETHB 2017.05.17 Bückeburg



*=Affiliate Links