Flugzeugwerft Oberschleissheim

Besuch der Flugzeugwerft Oberschleißheim am 18.02.17 im Rahmen der SiKo in München

Ein Besuch der Flugzeugwerft Oberschleißheim ist immer inspirierend, ein wenig Kultur kann nicht schaden ;) !


Neben dem ganzen gespotte am Münchner Flughafen habe ich auch mal eine kulturell wertvolle Aktivität unternommen. Durch die Nähe zur Flugzeugwerft Oberschleißheim, bin ich kurzzeitig in den Genuss von ein wenig Bildung gekommen. Zumal diese Abwechslung wirklich willkommen war, sich mehrere Tage lang am kalten Flughafen im Freien rumtreiben fordert auch seinen Tribut. Die teilweise geheizten Ausstellungshallen in Oberschließheim haben hier wirklich eine tolle und kurzweilige Alternative geboten.

Versuchsjäger mit Vectorsteuerung Flugzeugwerft Oberschleißheim Deutsches Museum
Versuchsjäger mit Vectorsteuerung

Dadurch das ein großer Teil des Deutschen Museums innerhalb von München über einen Zeitraum, von wohl mehreren Jahren, renoviert wird, ergibt sich die Möglichkeit, teilweise ausgelagerte Exponate näher als sonst zu betrachten. Mein Hauptaugenmerk fällt hier im Besonderen auf die ME262 und ihrem gestripten Jumo 004 Triebwerk.

Ebenso ist das Kraftei fast zum Greifen nah (man könnte, aber man hat ja Selbstbeherrschung ;) ).

Me 262 sonst im Deutschen Museum in München ausgestellt Flugzeugwerft Oberschleissheim
Me 262 sonst im Deutschen Museum in München ausgestellt
Jumo 004 Triebwerk an Me 262 in der Flugzeugwerft Oberschleißheim
Jumo 004 Triebwerk an Me 262
Detailaufnahme vom Kraftei in der Flugzeugwerft Oberschleißheim
Detailaufnahme vom Kraftei


Da die Sammlung im Großen und Ganzen relativ statisch in ihrer Erscheinung ist, freue ich mich immer wieder über die Restaurationssektion. Hier gibt es immer wieder etwas Neues zu entdecken. Zurzeit wird hier der VJ „Versuchs-Jäger“ 101 Senkrechtstarter für die kommenden Ausstellungsjahre aufgearbeitet. Dieser Umstand gibt dem Besucher die einmalige Chance, teilweise sonst verborgene innere Strukturen zu entdecken. Für mich war alleine dieser Anblick und die entsprechenden Bilder die Reise wert.

D-9518 Versuchsjäger Senkrechtstarter bei der Restauration in der Flugzeugwerft Oberschleißheim München Deutsche Museum
D-9518 Versuchsjäger Senkrechtstarter bei der Restauration
VJ101C-X2 mit fehlenden Abdeckungen Oberschleißheim München Deutsches Museum
VJ101C-X2 mit fehlenden Abdeckungen
VJ101C-X2 Cockpit Oberschleißheim München Deutsches Museum
VJ101C-X2 Cockpit
VJ101C-X2 Triebwerksgondel mit bösem Blick
VJ101C-X2 Triebwerksgondel mit bösem Blick


Ich liebe die Möglichkeit sich in solchen Flugzeugmuseen auszutoben. Hier kam jeder Brennweitenbereich zum Einsatz, von 16mm an Vollformat, bis hin zu 400mm am 1,6 Crop. Durch die gute High-Iso Fähigkeiten modernen Digital-DSLRs, kann man sogar unter recht miesen Lichtbedingungen gute Ergebnisse am langen Ende erzielen – und das ohne Blitz.

Detailaufnahme mit Sensor Senkrechtstarter Transporter Deutsches Museum Oberschleißheim Flugzeugwerft
Detailaufnahme einer Turbine mit Sensor
Tanksonde eines Tornados zeigt deutliche Nutzungsspuren Deutsches Museum Oberschleißheim
Tanksonde eines Tornados zeigt deutliche Nutzungsspuren
Mündungen von Gina Maschinenkanone Maschinengewehr Bordgeschütz Gina Fiat Oberschleißheim
Mündungen von Gina
Ablassabdeckungen im Detail Dornier Deutsches Museum Oberschleißheim
Ablassabdeckungen im Detail
Detailaufnahme eines Eurofighters Oberschleißheim Deutsches Museum
Detailaufnahme eines Eurofighters


In der Flugzeugwerft kann man wirklich viel über die Feinheiten des Flugzeugbaus lernen. Nicht umsonst sind in der näheren Umgebung viele Flugzeugbauer und Zulieferer angesiedelt. Ein Besuch mit der ganzen Familie ist sicher sinnvoll, so kann man schon sehr früh und super anschaulich das Thema den Kindern nahebringen.

Nieten Flugzeugbau Oberschleißheim Deutsches Museum
Nur Nieten, soweit man schaut... unfassbar :)

Immer wieder spannend ist die Vielfalt der genutzten Materialen und die Art der Verarbeitung.

Auch Propeller sind Hochkomplex Deutsches Museum Oberschleißheim Flugzeugwerft
Auch Propeller sind Hochkomplex
Typenschild von Fairchild in Oberschleißheim München
Typenschild von Fairchild
MIG zeigt Licht Oberschleißheim Flugzeugwerft
MIG zeigt Licht
Nix Glascockpit, das muss reichen  Oberschleißheim Flugzeugwerft München
Nix Glascockpit, das muss reichen


Alles in allem kann ich jeden Spotter und Technikgeek den Besuch der Flugzeugwert Oberschleißheim an das Herz legen, es gibt immer etwas zu entdecken!

Blaulicht auch mal beim Fliegen "Lockheed P-80 Shooting Star" Flugzeugwerft München Deutsches Museum
Blaulicht auch mal beim Fliegen "Lockheed P-80 Shooting Star"
Dornier 31 Transporter in Heckansicht
Dornier 31 Transporter in Heckansicht
D-ADAM DLR Flugbetriebe VFW-Fokker 614 in der Flugzeugwerft München Deutsches Museum
D-ADAM DLR Flugbetriebe VFW-Fokker 614

Cooler Ölkühler Deutsches Museum Flugzeugwerft Oberschleißheim
Cooler Ölkühler
Verdichterteil eines Triebwerks Deutsches Museum Oberschleißheim
Verdichterteil eines Triebwerks
Eurofighter als Exponat  Oberschleißheim Flugzeugwerft
Eurofighter als Exponat

Hier geht es weiter zu "SIKO" 2017.02.17-19



Direktlinks:



*=Affiliate Links